Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Mittwoch, 30. März 2011

Aktionsplan Verbraucherschutz in der Futtermittelkette wird zügig umgesetzt

Zehn Wochen nach der Sonderkonferenz der Agrar- und Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern zu Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal hat Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner eine positive Bilanz gezogen. Drei weitere Maßnahmen des "Aktionsplans Verbraucherschutz in der Futtermittelkette" sind auf den Weg gebracht.

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge