Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Bessere Fahrgastrechte im Omnibuslinienverkehr

Die Rechte von Fahrgästen im Omnibuslinienverkehr werden europaweit gestärkt. Eine entsprechende Verordnung haben die europäischen Verkehrsminister in Brüssel auf den Weg gebracht. "Die Fahrgäste können künftig europaweit mit verlässlichen Haftungsregeln rechnen - zum Beispiel bei Unfällen oder der Beschädigung ihres Reisegepäcks", erklärte Verkehrsminister Peter Ramsauer.

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge