Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Energiekosten

Brüderle zu Strompreisen: "Transparenz, Wettbewerb, Effizienz"

Wettbewerb könne nur funktionieren, wenn die Verbraucher ihre Rolle als Marktteilnehmer aktiv wahrnehmen würden, sagte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Bei Preiserhöhungen heiße das, auch über Anbieterwechsel nachzudenken. Denn häufig könne man mit einem Anbieterwechsel gutes Geld sparen - und dem Wettbewerb wichtige Impulse geben, so Brüderle.

Auf einem Stromzähler in einem Privathaus werden die verbrauchten Kilowattstunden angezeigt Durch Anbieterwechsel Geld sparen Foto: picture-alliance/ZB

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge