Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Donnerstag, 12. Juli 2012

Pressemitteilung:
244
Ausgabejahr:
2012

Bundeskanzlerin Merkel telefonierte mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten Boyko Borisov

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Merkel und der bulgarische Ministerpräsident Borisov haben heute miteinander telefoniert. Ministerpräsident Borisov hat die Bundeskanzlerin dabei unter anderem über die wirtschaftliche Entwicklung in seinem Land und über die von der bulgarischen Regierung ergriffenen Reformmaßnahmen unterrichtet.

Insbesondere hätten sich die Haushaltszahlen in letzter Zeit weiter positiv entwickelt, so dass sich Bulgarien derzeit zu relativ günstigen Konditionen auf dem Finanzmarkt refinanzieren könne. Die Bundeskanzlerin hat die Arbeit der bulgarischen Regierung gewürdigt und Ministerpräsident Borisov ermuntert, auf diesem Weg fortzufahren.

Seitenübersicht

Beiträge