Navigation und Service

Inhalt

Wissenschaftsjahr 2011

Forschung für unsere Gesundheit

Wie schöpfen Forscher und Forscherinnen die Potenziale der medizinischen und naturwissenschaftlichen Forschung aus, um Krankheiten zu bekämpfen und die medizinische Versorgung zu sichern? Das Wissenschaftsjahr 2011 stellt die deutsche Gesundheitsforschung vor und lädt zum Gedankenaustausch zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit ein.

Forscherin im Labor Forschen für den Menschen Foto: Maro/version-foto.de

Das Wissenschaftsjahr wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Initiative Wissenschaft im Dialog ausgerichtet. Mehr als 100 Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur beteiligen sich mit eigenen Aktivitäten.

Vor allem Kinder und Jugendliche sind eingeladen, sich aktiv mit den Themen Gesundheit und Gesundheitsforschung zu beschäftigen. Bei Kindern geht es etwa darum, frühzeitig das Interesse für Biologie und das "Wunder Mensch" zu wecken und ihnen spielerisch zu vermitteln, dass wissenschaftliche Forschung spannend sein kann.

Jugendliche sollen Wissenschaft und deren Anwendung im Gesundheitswesen als Berufsperspektive erkennen.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Seitenübersicht

Beiträge