Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Gesundheit

Dienstag, 24. November 2009

HIV-Neuinfektionen stabilisiert

Die Anzahl der HIV-Neuinfektionen ist seit drei Jahren stabil. Rund 3000 Menschen stecken sich seit 2006 jedes Jahr mit dem tödlichen Virus an. „Das Infektionsgeschehen hat sich in den letzten Jahren stabilisiert. Das ist ein kleiner Erfolg", erklärte Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler.

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge