Navigation und Service

Inhalt

Kulturstaatsministerin

Montag, 20. Dezember 2010

Pressemitteilung:
493
Ausgabejahr:
2010

Kulturstaatsminister Bernd Neumann: Neuer Vizepräsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz steht für Kontinuität

Der Stiftungsrat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat heute beschlossen, Prof. Dr. Günther Schauerte, derzeit stellvertretender Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, zum neuen Vizepräsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz zu ernennen.

Der Vorsitzende des Stiftungsrates, Kulturstaatsminister Bernd Neumann erklärt: „Mit Prof. Schauerte gewinnen wir eine Persönlichkeit, die an der Spitze der SPK Kontinuität gewährleistet. Über viele Jahre hat er bereits an entscheidenden Stellen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz deren Geschicke mitgestaltet. Prof. Schauerte ist ein erfahrener Verwaltungs- und Museumsmann, der die Stiftung so genau wie nur wenig andere kennt."

Prof. Schauerte folgt auf den derzeitigen Vizepräsidenten Norbert Zimmermann, der zum 31. Juli 2011 in den Ruhestand geht. Schauerte (Jahrgang 1954) ist studierter Archäologe  und promoviert. Er gehört der Stiftung seit 1986 an und hat entscheidende Weichenstellungen maßgeblich mitgestaltet. Durch seine langjährige Tätigkeit in verschiedenen Gremien und  Arbeitsbereichen ist er ein ausgewiesener Kenner der Stiftung.

Seitenübersicht

Beiträge