Navigation und Service

Inhalt

Kulturstaatsminister

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Pressemitteilung:
443
Ausgabejahr:
2011

Kulturstaatsminister Bernd Neumann zum Tod von Christa Wolf

Die Schriftstellerin Christa Wolf ist im Alter von 82 Jahren in Berlin gestorben. Zu ihrem Tod erklärte Kulturstaatsminister Bernd Neumann:

Die deutsche Schriftstellerin Christa Wolf Christa Wolf (1929 - 2011) Foto: picture-alliance/ dpa

"Mit dem Tod von Christa Wolf verliert Deutschland eine der bedeutendsten gesamtdeutschen Autorinnen der Gegenwart. Ihre Figuren Christa T., Medea und Kassandra sind aus der deutschsprachigen Literatur des vergangenen Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Ihr Werk steht für eine künstlerische Meisterschaft hohen Ranges, aber auch eine Künstlerpersönlichkeit, in der sich das Profil und die Brüche der zurückliegenden Jahrzehnte kaleidoskopartig spiegeln. Christa Wolf hat sich nach der Wende der politischen Realität gestellt und stellen müssen, auch wenn schmerzhafte Verwundungen die Folge waren."

Seitenübersicht

Beiträge