Navigation und Service

Inhalt

Kulturstaatsministerin

Freitag, 3. Dezember 2010

Pressemitteilung:
467
Ausgabejahr:
2010

Pressemitteilung

Orden Pour le mérite wählte neue Mitglieder

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gibt auf Wunsch des Kanzlers des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Eberhard Jüngel, D.D., bekannt:

Das Kapitel des Ordens hat in seiner Sitzung am 26. September 2010 in Hamburg die folgenden Mitglieder zugewählt:

Inländisches Mitglied

Barbara Klemm  - Fotografin -

Ausländische Mitglieder

Brigitte Fassbaender  - Sängerin -

Anthony Grafton  - Historiker -

Die neuen Mitglieder haben inzwischen die Wahl angenommen.

Dem Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, der im Jahre 1842 vom preußischen König Friedrich Wilhelm IV. gegründet und 1952 von Theodor Heuss wiederbelebt wurde, gehören derzeit 39 deutsche und 32 ausländische Mitglieder an.

Seitenübersicht

Beiträge