Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Dienstag, 13. Dezember 2011

Dioxin-Aktionsplan

Positive Bilanz in Futtermittelüberwachung

Vor knapp einem Jahr hatte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner den zehn Punkte umfassenden "Aktionsplan Verbraucherschutz in der Futtermittelkette" vorgelegt. Mit diesem Plan wurden Maßnahmen eingeleitet, um Schwachstellen in der Futtermittelüberwachung zu beseitigen. In Berlin zog Aigner Bilanz und informierte über den Stand der Umsetzung.

Ein Schwein im Stall eines Mastbetriebes Schutz vor schädlichen Stoffen in Futtermitteln Foto: picture-alliance/dpa

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge