Navigation und Service

Inhalt

Wirtschaft

Robustes Konsumklima im Krisenjahr

Das Konsumklima hat sich in der schweren Krise 2009 überaus widerstandsfähig gezeigt. Zu Jahresbeginn rechnen Fachleute mit einer verhaltenen Nachfrage. Insgesamt jedoch zeichnet die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg ein eher zuversichtliches Erwartungsbild.

Deutschland erwartet für 2010 eine positive Entwicklung der Konjunktur. Auch die Einkommenserwartung der Deutschen legt zu.

Belastungen des Konsumklimas

Die Anschaffungsbereitschaft allerdings wird voraussichtlich zu Jahresbeginn etwas nachlassen. Der GfK-Gesamtindikator prognostiziert nach 3,6 Punkten im Dezember einen Wert von 3,3 Punkten für Januar 2010.

Drohende Unsicherheiten auf dem Arbeitsmarkt verstärken die Sparneigung der Bürgerinnen und Bürger im Dezember. Zusätzlich dämpft die Erwartung steigender Energiepreise den Konsum.

Positiver Ausblick 2010

Die deutschen Verbraucher gehen jedoch davon aus, dass sich die moderate Erholung auch 2010 fortsetzt. Mit dieser Einschätzung gehen sie konform mit den Forschungsinstituten sowie dem Sachverständigenrat. Die sagen für 2010 Wirtschaftswachstum vorher. Dabei setzen Expertinnen und Experten in erster Linie auf eine spürbare Erholung des Welthandels. Davon profitiert dann vor allem die Exportwirtschaft.

Bürgerinnen und Bürger erwarten durch die Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung zudem eine entlastende Wirkung bei ihren Einkommen. So erhalten Familien mehr Kindergeld beziehungsweise können ab 2010 mit dem Kinderfreibetrag rechnen. 

Unterstützend für die Ankurbelung des Konsums wirkt außerdem der intensive Preiskampf im Handel. Er liefert zusätzliche Impulse, weil günstigere Preise die Kaufkraft erhöhen.

Das Institut GfK ermittelt das Konsumklima monatlich auf Grundlage von rund 2.000 Verbraucherinterviews im Auftrag der EU. Der Konsumklimaindex wird unter Berücksichtigung der Konjunkturerwartungen, der Einkommenserwartungen sowie der Anschaffungsneigung ermittelt.

Dienstag, 22. Dezember 2009

Seitenübersicht

Beiträge