Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Gesundheit

Freitag, 15. November 2013

Gesundheit

Trinkwasser wird bleifrei

Ab dem 1. Dezember 2013 gilt ein niedrigerer Grenzwert für Blei im Trinkwasser. Bleirohre sind dann nicht mehr für das Zuleiten von Trinkwasser verwendbar. Wasserversorger und Hauseigentümer müssen sie austauschen. Blei ist ein Nerven- und Blutgift, das sich im Körper anreichert.

Zur Meldung

Seitenübersicht

Beiträge