Navigation und Service

Inhalt

Jahresbericht 2012/2013

Bildung und Forschung

Die Bundesregierung investiert 2013 die Rekordsumme von über 13 Milliarden Euro in Bildung und Forschung.

Eine Kindergärtnerin liest Kindern aus einem Buch vor Bildung beginnt früh Foto: Ulf Dieter

Bildung und Forschung sind Voraussetzung für Wohlstand und Fortschritt. Deswegen investiert die Bundesregierung 2013 die Rekordsumme von 13,74 Milliarden Euro in Bildung und Forschung. Im Vergleich zu 2012 ist das ein Zuwachs von mehr als sechs Prozent.

Noch nie hat der Bund so viel Geld für Bildung und Forschung ausgegeben. Die Bildungsausgaben sind zwischen 2005 und 2012 um fast 70 Prozent gestiegen – von 4,3 Mrd. auf 7,3 Mrd. Euro. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung hat sie zwischen 2006 und 2013 von 9,3 Mrd. auf 14,4 Mrd. Euro erhöht.

ZUM KAPITEL

Bildung und Forschung

Seitenübersicht

Beiträge