Navigation und Service

Inhalt

Bekämpfung illegaler Einreise

Grenzbeamtin überprüft Einreise-Papiere eines Reisenden Bekämpfung illegaler Einreise Foto: Bundesregierung/Kugler

Seit dem 1. Juni 2013 unterstützt die Visa-Warndatei Visumbehörden bei der Bekämpfung von illegaler Einreise. Zu diesem Zweck werden in der Datei Warndaten gespeichert und den Visum- und Grenzkontrollstellen zur Verfügung gestellt. Dazu gehören beispielsweise einschlägige Verurteilungen oder der Umstand, dass ein Antragsteller oder Einlader falsche Angaben im Visumverfahren gemacht hat. Durch einen weiteren Abgleich wird eine Rückmeldung durch die Sicherheitsbehörden an die Visumbehörden möglich, wenn Personen aus dem terroristischen Umfeld beabsichtigen, nach Deutschland einzureisen.

Seitenübersicht

Beiträge