Navigation und Service

Inhalt

Informationsrechte

Ein Callcenter-Agentin an ihrem Arbeitsplatz Informationsrechte gestärkt Foto: Photothek/Ute Grabowsky

Verbraucherinformation

Verbraucher kommen schneller und kostengünstiger an Informationen über einzelne Produkte. Das neue Verbraucherinformationsgesetz verpflichtet Behörden, Auskunft zu erteilen: nicht nur bei Gefahren und Risiken für die Gesundheit, sondern zum Beispiel auch über Kennzeichnung, Herkunft und Beschaffenheit von Erzeugnissen.

Der „Verbraucherlotse“

Verbraucher können über den Verbraucherlotsen unkompliziert kompetenten Rat zu vielfältigen Alltagsfragen einholen. Zum Beispiel zu ihren Rechten bei Finanzen und Versicherungen, zu Gewährleistungsansprüchen und Garantien oder zur Kennzeichnung von Lebensmitteln.

Seitenübersicht

Beiträge